Bazana

 

Bazan of Vignons

04.02.2004- Pretoria, South Africa, Vignons Kennel, Züchter Willie Viljoen

Im Jahr 2005 importierten wir unsere erste Zuchthündin als Begründerin unserer Zucht aus Süd Afrika. Es war und ist uns immer ein Augenmerk gewesen dicht am Ursprung der Rasse zu verharren und möglichst viel Blutanschluss an das Heimatland Afrika der Rasse zu halten.Somit war der Beginn der Zucht mit einer Hündin aus dem Ursprungsland der Rasse für uns eine Überlegung ,der wir trotz der Einfuhrschwierigkeiten für Tiere aus Ländern Afrikas in die Eu folgten. Neben den erheblichen finanziellen Aufwendungen waren etliche Formulare zu erbringen und Einfuhrbedingungen zu erfüllen.Aber dann war es soweit – Am Flughafen in Amsterdam nahmen wir unsere Sani im Empfang und waren überglücklich…. Bazana ist eine grossrahmige, knochenstarke Hündin besten Wesens.

Sie ist wachsam und verteidigungsbereit und dabei von grösster Gelassenheit und ohne übertriebenes Auftreten. Mit nunmehr 14 Jahren ist sie eine alte Dame die überwiegend schläft und sich ihres Alters erfreut. Sie zog in unserem Rudel ihre Tochter Azzedina gross, sie begleitete das Aufwachsen unseres importierten Grishas, den ich ich ihr 2008 unter die Welpen ihres C- Wurfes schmuggelte, sie zog Chinue gross und auch unseren Tzavo aus den USA, sowie zuletzt nun unsere kleine Tambuzi….Erfolgreich schlug sie die Einbrecher auf dem Forstgut Cordshagen in die Flucht, als diese Herrn Dr. Schmidts Mercedes aufbrechen wollten, als auch ist sie eine liebevolle, aber strenge Rudelführerin und Hüterin des Hauses.

Mit ihrer Mutter aus den Danntrig Linien Afrikas und ihrem Grossvater Percois Patch of Shangagra , der in dem Hollywood Streifen “ Die Spur des Windes“ mit Reese Witherspoon als Ridgeback Hinzta mitspielte, verkörpert sie die alten Linien ihrer afrikanischen Herkunft mit der wir unser züchterisches Fundament aufbauten. Sie ist mit 14 immer noch bei uns- ein Tribut an Gesundheit, Langlebigkeit und bestes Wesen…..